Vorsorgen und Versorgen aus einer starken Hand

Als kommunaler Blutspendedienst mit Sitz in Südthüringen sind wir bereits seit 50 Jahren erfolgreich tätig. Unsere Aufgabe ist es, die Krankenanstalten und andere öffentliche und private Einrichtungen der Gesundheitspflege deutschlandweit mit Blut- und Plasmaderivaten zu beliefern. Zu diesem Aufkommen an Blut und Blutprodukten tragen auch die stationären Blutspenden bei. Im Institut für Transfusionsmedizin in Suhl sowie in den Blut- und Plasmaspendestationen Ilmenau und Eisenach finden neben den Vollblutabnahmen hauptsächlich Abnahmen aus der Plasmapherese und der Zytapherese statt. Die komplette Verarbeitung der Blutprodukte unter hohen Qualitätsstandards sowie der Transport zum Kunden (24-Stunden-Lieferservice) werden im eigenen Haus realisiert.

 

 

Tradition und Innovation verbinden sich zu einem leistungsstarken Unternehmen

Unsere Blut- und Plasmaspenden werden zur Lebensrettung von Menschen, Gesundheitsvorsorge und zur Herstellung von Arzneimitteln benötigt. Neben einer Fremdspende ist auch eine Eigenblutspende für bevorstehende, planbare Operationen möglich. Bei uns liegt die Aufbereitung und Betreuung einer Blut- und Plasmaspende sowie die Auslieferung an Krankenhäuser und Ärzte in einer Hand. Für höchste Effizienz in allen Situationen.

Seit über 40 Jahren verbindet unser Unternehmen traditionelle Werte mit innovativen Ideen. Der ständige Drang, Menschenleben zu retten, lässt uns täglich pflichtbewusst arbeiten und gleichzeitig in Projekte der Zukunft investieren. Ehrlichkeit und Offenheit sind die Basis unserer täglichen Arbeit. Diese hohe Transparenz ist für unsere Spender und Patienten wichtig. Das schafft Vertrauen. 

 

Weil es um Menschenleben geht

In der Mitte Deutschlands sind unsere Wurzeln. Der Erhalt und das Schaffen von Arbeitsplätzen für die Menschen in der Region liegt uns daher am Herzen. An drei festen Standorten in Suhl, Eisenach und Ilmenau sowie mit dreizehn mobilen Außenteams arbeiten unsere Mitarbeiter als leistungsstarkes Team eng zusammen.

Unsere Außenteams sind ständig unterwegs, um die wichtigen Blut- und Plasmaspenden entgegenzunehmen. Dazu pflegen wir mit den Partnern vor Ort, zum Beispiel den Johannitern, Maltesern, Volkssolidaritäten oder Landfrauenvereinen eine vertraute Zusammenarbeit. Dieses Vertrauensverhältnis können wir an unsere Spender weitergeben: eine herzliche, flexible und faire Rundumbetreuung mit größter Wertschätzung. 

Wertvoll für den Spender, für uns und für das Retten von Menschenleben. Eine enge und langfristige Beziehung hegen wir auch zu den Kliniken und Gesundheitsbetrieben, die wir mit Blut- und Plasmakonserven beliefern. Dabei ist uns ein gleichwertiges Partnerschaftsverhältnis mit gegenseitigem Respekt wichtig.

 

Die 24-Stunden Rundum-Lebensdienste mit Persönlichkeit

Durch ein 3-Schicht-System sind unsere freundlichen Mitarbeiter 24 Stunden am Tag für unsere Partner erreichbar. Durch klare Organisationsabläufe mit digitaler Erfassung und Überwachung der Blut- und Plasmaskonserven in unserer Blutdatenbank können wir schnell und flexibel zuverlässige Auskunft geben und unsere Partner beliefern. In Thüringen, Franken oder wenn nötig Deutschlandweit. Durch unseren hausinternen Lieferservice garantieren wir kurze Lieferzeiten. Eine Sofort-Logistik an Ort und Stelle.
© Institut für Transfusionsmedizin Suhl gGmbH