Spendeninformationen

„Als Blutspenden bezeichnet man die freiwillige Abgabe einer gewissen Menge Blutes. Das Blut wird anschließend untersucht und aufbereitet und für medizinische, wissenschaftliche und pharmazeutische Zwecke verwendet.“

(wikipedia.org)

Blut spenden – ein kleiner Aufwand für eine große Sache!

 

Eine Spende ist grundsätzlich freiwillig und unentgeltlich. Nach § 10, Satz 2 Transfusionsgesetz (kurz: TFG) kann die spendende Person jedoch eine Aufwandsentschädigung gewährt werden, „die sich an dem unmittelbaren Aufwand je nach Spendenart orientieren soll.“

Nach jeder Spende beim Suhler Blutspendedienst geleisteten Blut- oder Plasmaspende erhält der Spender eine Aufwandsentschädigung gemäß § 10 TFG.

Jedem Erstspender wird beim ITMS nach der ersten geleisteten Blutspende ein Blutspendeausweis ausgestellt. Hat ein Spender zuvor bei anderen Blutspendedienst Blut gespendet, werden diese Blutspenden vom ITMS anerkannt, in die Spenderdatenbank übertragen und honoriert.

Blutspender sind Lebensretter und ihrem hohen sozialen Engagement gebührt außerordentlicher Dank. Bei den jährlichen Ehrungsveranstaltungen für verdienstvolle Jubiläumsspender werden alle Spender geehrt, die ihre 50., 75., 100., 125. und 150. Blutspende erreicht haben. 

Spendeninformation

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.